Allgemeine Informationen:

Gemäß § 15 Abs 1 des Kärntner Aufzugsgesetzes (K-AG) hat die Landesregierung jene Personen als Aufzugsprüfer zu bestellen, die unter Nachweis ihrer besonderen Befähigung ihre Bestellung schriftlich beantragen und verlässlich sind. Der Aufzugsprüfer darf von Unternehmen, die sich mit dem Bau oder der Instandhaltung von Aufzügen befassen, nicht wirtschaftlich abhängig sein.

Gemäß § 25 Abs 1 der Aufzüge-Sicherheitsverordnung 1996 (ASV 1996) hat der Landeshauptmann Aufzugsprüfer zu bestellen und in ein Verzeichnis aufzunehmen, das zur öffentlichen Einsichtnahme aufliegt. Der Aufzugsprüfer darf von Unternehmen, die sich mit dem Bau oder der Instandhaltung von Aufzügen befassen, nicht wirtschaftlich abhängig sein.


Link zur Liste der Aufzugsprüfer gemäß Kärntner Aufzugsgesetz (K-AG)
Zum Seitenanfang top